Datenschutz


1. EINLEITUNG

Der Zweck dieses Hinweises zur nach Treu und Glauben erfolgenden Verarbeitung („Hinweis“) ist es, Sie darüber zu informieren, wie IHI Hauzer Techno Coating BV und ihre Tochtergesellschaften („wir“, „uns“ und „unser“) Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortliche verarbeiten und welche Maßnahmen und Prozesse wir eingeführt haben, um einen angemessenen Schutz zu gewährleisten. Die Bereitstellung solcher Informationen ist eine der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“).

Dieser Hinweis begründet keine vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und uns, und wir können ihn von Zeit zu Zeit ändern.

2. RECHTMÄSSIGE VERARBEITUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten:

(a) wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben;

(b) wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen;

(c) wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um auf eine Anfrage von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber zu reagieren;

(d) wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unsere Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber zu pflegen;

(e) wenn die Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen erforderlich ist.

Im Falle von (a) oben können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie einen Antrag gemäß Abschnitt 12 unten stellen.

3. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ÜBER SIE ERHEBEN

3.1 Wir verarbeiten die folgenden Arten von personenbezogenen Daten:

(a) Ihren Namen, Ihren Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktangaben;

(b) Ihre Rolle, Abteilung, Position und/oder Berufsbezeichnung innerhalb Ihres Beschäftigungsverhältnisses;

(c) Details zu Ihren Präferenzen für Marketingveranstaltungen oder -materialien;

(d) Details über Ihren Zugang zu unseren Räumlichkeiten, Systemen und Websites;

(e) Ihre Nachrichten, Rückmeldungen oder Beiträge zu Umfragen und Fragebögen

3.2 Es kann zwingend erforderlich sein, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen müssen, damit wir unser Geschäft und unseren Betrieb führen können, um unsere Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber aufrechtzuerhalten, um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen oder um unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber aufrechtzuerhalten oder Ihnen/Ihrem Arbeitgeber unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen.
Version 1, Mai 2018 N:\Corporate\Humanan_Resources\General Data Protection Regulation Seite 2 von 4

3.3 Wir sind bestrebt, die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu wahren und sicherzustellen, dass alle Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand sind. Sie können uns dabei jedoch erheblich unterstützen, indem Sie uns umgehend kontaktieren, wenn sich Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten ergeben oder wenn Sie feststellen, dass wir über unrichtige personenbezogene Daten über Sie verfügen (siehe Abschnitt 9 unten). Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die durch ungenaue, nicht authentische, fehlerhafte oder unvollständige personenbezogene Daten entstehen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

4. WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ERHEBEN

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten in der Regel aus den Informationen, die Sie/Ihr Arbeitgeber im Rahmen der Beziehung zu uns übermitteln/übermittelt. Dies geschieht in der Regel über E-Mails und andere Korrespondenz von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber, Visitenkarten, die Formulare und Dokumente, die verwendet werden, wenn Sie/Ihr Arbeitgeber sich für unsere Marketing- oder Marktdaten-Nachrichtenlisten anmelden, wenn Sie als autorisierte Person benannt werden, um im Namen Ihres Arbeitgebers zu handeln, die Anmeldeinformationen, die Sie/Ihr Arbeitgeber verwenden, um entweder in Ihrem eigenen Namen oder im Namen Ihres Arbeitgebers auf eines unserer Produkte oder Dienstleistungen zuzugreifen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch aus anderen Quellen, wie z. B. unseren Konzerngesellschaften, Betrugspräventionsagenturen, Kreditauskunfteien und den Aufzeichnungen staatlicher Stellen, erheben.

5. WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber und der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie/Ihren Arbeitgeber zu den folgenden Zwecken:

(a) um Sie/Ihren Arbeitgeber die angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen;

(b) um auf Nachrichten oder Beiträge von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber zu antworten;

(c) um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber Werbe- und Marketingmaterialien über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass Sie/Ihr Arbeitgeber daran interessiert sein könnten;

(d) um unsere Produktpalette, Dienstleistungen, Geschäfte, Informationstechnologie-Systeme und Websites zu verwalten, zu entwickeln und zu verbessern;

(e) um die Einhaltung von Gesetzen und unseren Richtlinien und Standards zu überwachen und zu bewerten;

(f) um unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen sowie Anfragen überall auf der Welt nachzukommen, einschließlich der Berichterstattung an und/oder der Prüfung durch nationale und internationale Regulierungsbehörden;

(g) um Geldwäsche-, Finanz- und Bonitätsprüfungen durchzuführen sowie Betrug und Straftaten zu verhindern und aufzudecken;

(h) für administrative Zwecke in Bezug auf die Sicherheit und den Zugang zu unseren Systemen, Räumlichkeiten, Plattformen, Websites und Anwendungen;

(i) um gerichtliche Anordnungen zu befolgen und unsere gesetzlichen Rechte auszuüben und/oder zu verteidigen;

(j) für jeden anderen legitimen Geschäftszweck;

(k) wie anderweitig durch ein anwendbares Gesetz oder eine Vorschrift zulässig oder erforderlich.

6. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten können in ein Land oder Gebiet außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt werden (einschließlich des Zugriffs oder der Speicherung in einem solchen Land oder Gebiet), auch in Länder, deren Gesetze möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten, wie es innerhalb des EWR gilt.
Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Konzerngesellschaften außerhalb des EWR, einschließlich Japan und China, weitergeben. Wir stellen sicher, dass solche internationalen Übermittlungen mit angemessenen oder geeigneten Sicherheitsvorkehrungen erfolgen, wie von der DSGVO gefordert. Sie können Kopien der relevanten Sicherheitsdokumente erhalten, indem Sie einen Antrag stellen, wie in Abschnitt 12 unten beschrieben.

7. WANN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN DÜRFEN

Wir verkaufen, vermieten oder tauschen Ihre personenbezogenen Daten nicht und werden dies auch nicht tun. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an die folgenden Empfänger weiter:

(a) an unsere Konzerngesellschaften;

(b) an Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z. B. unsere Systemanbieter einschließlich Cloud-Anbietern);

(c) an Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten in eigenem Namen, aber durch Erbringung einer Dienstleistung für Sie oder Ihren Arbeitgeber in unserem Auftrag verarbeiten (z. B. unsere Lieferanten);

(d) an Unternehmen, die Dienstleistungen für Geldwäscheprüfungen, Kreditrisikominderung und andere Zwecke der Betrugs- und Verbrechensbekämpfung erbringen, sowie an Unternehmen, die ähnliche Dienstleistungen erbringen, einschließlich Finanzinstituten, Kreditauskunfteien und Regulierungsbehörden, mit denen solche Informationen ausgetauscht werden;

(e) an Dritte, an die wir unsere Rechte oder Verpflichtungen abtreten oder novieren;

(f) an jeden potenziellen Käufer in dem Fall, dass wir einen Teil unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen;

(g) an eine Regierung, eine Regulierungsbehörde, eine Vollstreckungs- oder Austauschstelle oder ein Gericht, wenn wir dazu aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften oder auf deren Anfrage verpflichtet sind.

8. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und zu schützen und werden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen und aufrechterhalten, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das Ihre personenbezogenen Daten vor einer versehentlichen oder unbefugten Vernichtung, Änderung oder Weitergabe oder einem versehentlichen oder unbefugten Verlust oder Zugriff schützt.

9. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VON UNS ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

9.1 Wenn Sie:

(a) Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, ändern oder löschen oder eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, erhalten möchten oder

(b) die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, einschränken oder unterbinden möchten, können Sie dies beantragen, indem Sie uns wie in Abschnitt 12 unten dargelegt kontaktieren.

9.2 In jedem der oben genannten Fälle können wir Sie auffordern, Ihre Identität nachzuweisen, indem Sie uns eine Kopie eines gültigen Ausweises vorlegen, damit wir unseren Sicherheitsverpflichtungen nachkommen und eine unbefugte Weitergabe von Daten verhindern können.
Version 1, Mai 2018 N:\Corporate\Human_Resources\General Data Protection Regulation Seite 4 von 4

10. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, oder um gesetzlichen, regulatorischen oder internen Richtlinien zu entsprechen.

11. WIE WIR DIESEN HINWEIS ZUR NACH TREU UND GLAUBEN ERFOLGENDEN VERARBEITUNG AKTUALISIEREN ODER ÄNDERN

Wir können Teile dieses Hinweises ändern oder aktualisieren, um die Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften zu gewährleisten, oder nachdem wir unsere internen Verfahren aktualisiert haben. Wir werden dies tun, indem wir diesen Hinweis auf www.hauzer.nl aktualisieren. Sie werden nicht unbedingt direkt über eine solche Änderung informiert. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie diesen Hinweis regelmäßig überprüfen, damit Sie über alle Änderungen oder Aktualisierungen informiert sind.

12. WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen zum Inhalt dieses Hinweises oder zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten:
Email: [email protected]

13. WIE SIE EINE BESCHWERDE BEI EINER REGULIERUNGSBEHÖRDE EINREICHEN

Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei unserer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzt haben. Unsere Datenschutzaufsichtsbehörde ist „Autoriteit Persoonsgegevens“ und per E-Mail an autoriteitpersoonsgegevens.nl zu erreichen.