Hauzer Techno Coating

Entwicklungsanwendungen

Flexible, modifizierbare Beschichtungsanlagen

Universitäten und Entwicklungsinstitute benötigen flexible nicht zu große Anlagen mit niedrigen Betriebskosten. Besonders wichtig ist die Möglichkeit diese auch später mit neuen Technologien zu ergänzen. Diesen Anforderungen enstspricht die Flexicoat® 850 von Hauzer in besonderen Maße.

Bitte lesen Sie das Interview von "Hauzer for You"  Nr.17, dem belgischen Forschungsinstitut Sirris, über ihre Entscheidungskriterien.

Hauzer Flexcicoat Anlagen sind in vielen Konfigurationen verfügbar, folgende Technologien können in einer Anlage kombiniert werden:

  • Rechteck + Runde Lichtbogenquellen (Arc)
  • Kontrollierter Arc
  • Gefilterter Arc
  • Laser Arc
  • Balanziertes Magnetron Sputtern (DC, gepulstes DC, RF)
  • Unbalanziertes (UBM) Magnetron Sputtern
  • ABS
  • Geschlossenes Magnetfeld Magnetron Sputtern
  • Doppel-Magnetron Sputtern
  • T-mode Control für Oxidschichten (Sputtern)
  • Hochimpuls-Magnetron Sputtern (HIPIMS)
  • Plasma CVD
  • Mikrowellen-unterstützte CVD Beschichtung
  • Ionenstrahl unterstützte Beschichtung
  • Plasma Behandlung (Atzen)
  • Nitrocoat Duplex-Behandlung

Alle Techniken sind auch zur Modernisierung von vorhandenen Flexicoat®-Anlagen verfügbar.

Ebenso sind Kundenspezifische Quellen oder Komponenten integrierbar.

 

Disclaimer