Hauzer Techno Coating

Cromatipic®

Eine zweischichtige Lösung für dekorative Anwendungen.

Heutzutage wird die Industrie mit extremen Herausforderungen konfrontiert, wobei die Globalisierungen, die Geschwindigkeit von technologischen Entwicklungen und die Kundenforderungen die Geschäftsbezielungen revolutioniert haben.

Bei dekorativen Beschichtungen für Schmuck, kosmetische Artikel und Automobil-Applikationen fordert der Markt den Ersatz der galvanischen Chrom Beschichtungen auf Kunststoff Substraten. In mehr und mehr Ländern ist bereits oder wird kurzfristig Cr6+ wegen seiner hohen Giftigkeit verboten, obwohl die Nutzung nach Chrom Beschichtungen kontinuierlich wächst.

Eine Alternative für die galvanische Beschichtung kann eine Doppellagen PVD Beschichtung sein, die aus einer dicken Grundschicht und einer dünnen Farbschicht besteht, wie es auf der Seite über dekorativen Beschichtung beschrieben ist.

Eine andere Alternative kann der Cromatipic® Prozess darstellen, ein Prozess der von der Firma Sidasa in Kooperation mit Hauzer entwickelt wurde.

Dieser Prozess besteht aus einer ersten organischen UV-aushärtbaren Grundschicht gefolgt von einer dekoratieven PVD Deckschicht. Eine weitere Deckschicht ist im Allgemeinen nicht erforderlich.

Vorteile des Cromatipic®  Prozesses:

  • keine transparente Deckschicht erforderlich
  • kein Verlust von Glanz auch bei dickeren Chrom Schichten
  • gute Haftung des Schichtsystems
  • einfacher Kontrollprozess
  • große Anzahl von verschiedenen Kunststoffen aber auch Metallen wie Aluminium
  • keine Korrosion
  • gute Haftung bei verschiedenen Thermoplasten
  • Wärme- und Feuchtigkeitsbeständig
  • Möglichkeit von verschiedenen metallischen Farben

Hauzer bietet den Cromatipic® Prozess in Chargenanlagen und in Inline Anlagen an.

Falls Sie Interesse an Anlagen und Prozess haben kontaktieren Sie uns bitte.

 

Disclaimer